Consultiv AG – ein international tätiges Familienunternehmen aus der Schweiz

Firmenprofil Consultiv AG

Die Consultiv AG entwickelt und produziert seit über 30 Jahren Schutzbekleidung auf höchstem Qualitätsniveau. Als Teil der Consultiv AG kümmert sich die FIRELINER® GmbH um den Vertrieb und das Marketing.

Mit Sitz in Winterthur und Weinstadt bei Stuttgart bedienen wir Kunden in der Schweiz, Deutschland und Europa. In diesen Ländern gehören unsere Kunden zu den Bereichen Feuerwehr, Rettungsdienste, Energieversorger, Polizei und Höhenretter.

Nebst der eigenen Entwicklung und Herstellung bieten unsere Handelsprodukte wie EWS-Stiefel und –Schuhe und Seiz-Handschuhe eine umfassende Ergänzung. Die langjährige Zusammenarbeit mit Du Pont (NPP-Partner), W.L. Gore, 3M und vielen anderen bekannten Lieferanten bietet die Basis für unsere außergewöhnliche Schutzbekleidung der Consultiv AG.

Neben der herkömmlichen Schutzbekleidung können Feuerwehren und andere Organisationen den eigens entwickelten digitalen Service „Digitale Kleiderkammer FIRELINER®“ nutzen. Die Digitale Kleiderkammer von FIRELINER® ermöglicht ein einfaches Verwalten und Kontrollieren von PSA. Sie erfüllt die gesetzlichen Anforderungen bezüglich der obligatorischen Kleidungsüberprüfung und deren Dokumentation.

Die von der Consultiv SB GmBH entwickelte Schutzbekleidung wird als einzige im Markt sowohl bezüglich Materialkomposition als auch des Zubehörs individuell für jeden Kunden definiert und hergestellt. Der Kunde erhält genau das, was er braucht.

Berufsfeuerwehren wie Reutlingen, Karlsruhe, Saarbrücken, Mannheim, Kiel uvm., wie auch Stützpunkt-, Freiwillige- oder Werkfeuerwehren vertrauen seit vielen Jahren unserer innovativen, qualitativ herausragenden Schutzbekleidung.

Ebenfalls seit dem Jahr 2020 bietet die FIRELINER® GmbH ihren Kunden neben unterschiedlichen Webschulungen einen weiteren digitalen Service an: die Digitale Kleiderkammer FIRELINER®. Die Digitale Kleiderkammer FIRELINER® ermöglicht ein einfaches Verwalten und Kontrollieren von PSA, erfüllt die verbindliche Pflicht zur regelmäßigen Prüfung und Dokumentation von PSA und optimiert die Lebenserwartung Ihrer Bekleidung durch akkurate Bewirtschaftung.

Die heutigen Modelle der Consultiv sind das Resultat einer konsequenten Weiterentwicklung der ersten Entwicklungen von 1982 in engster Zusammenarbeit mit den Endkunden. Deshalb ist die Bekleidung funktionell, sicher und attraktiv. Mit der neuen Dienst- und Arbeitsbekleidung FIRELINER® wird außerdem Bekleidung für weitere Einsatzbereiche angeboten.

In den frühen 70-er Jahren trugen Autorennfahrer Schutzanzüge aus Asbestfasern. Max Ernst aus Pfäffikon ZH (Schweiz) entwickelte 1974 in Zusammenarbeit mit Du Pont de Nemours Intl. SA die ersten Schutzbekleidungen aus Geweben auf Aramid-Basis (NOMEX®, KEVLAR®) für die Formel 1 Piloten. Niki Lauda überlebte 1976 in dieser Schutzbekleidung den schweren Unfall auf dem Nürburgring in seinem Parmalat-Ferrari.

Anfang der 80-er Jahre trat der Sohn, Ivo Ernst, in die Firma ein. Er hatte den Auftrag, die Erfahrung aus dem Automobilrennsport in die Industrie zu transportieren. In einem ersten Schritt entwickelte er mit dem Schweiz. Verein für das Gas- und Wasserwerk (SVGW) Bekleidung für die Arbeiten an gasführenden Leitungen.

Weitere Projekte waren u.a. der hitzebeständige Arbeitshandschuh für die eidg. Pulverfabrik in Wimmis oder die mit der BBC Baden entwickelte Schweißerschutzbekleidung für die Metallindustrie.

1982 mündete eine zweijährige, gemeinsame Entwicklung mit der Berufsfeuerwehr Bern, dem Membranhersteller W.L. Gore & Assoc. GmbH Putzbrunn und dem Faserhersteller Du Pont de Nemours Intl. SA Genf in der weltweit ersten, unbeschichteten, wasserdichten, atmungsaktiven, hitzebeständigen Brandschutzbekleidung für Feuerwehren.

Ab 1986 wurde das damalig entwickeltes Bekleidungssystem zuerst in Baden-Württemberg, dann auch in Niedersachsen flächendeckend eingesetzt. Es wurden über 130 000 Feuerwehrleute damit ausgerüstet, ein Großteil der Erstbeschaffung ist heute noch im Einsatz.

Im Oktober 1986 wurde die Consultiv AG, Winterthur gegründet. Das Ziel der Consultiv AG war die Herstellung und Vertrieb von technisch und qualitativ hochstehender Brandschutzbekleidung für die Feuerwehr.

1996 wurde die Consultiv Schutzbekleidung GmbH in Singen gegründet. Sie ist heute im alleinigen Besitz der Consultiv AG. Sie wurde gegründet, um den deutschen bzw. europäischen Markt zu bearbeiten.

Heute ist sie der Ausgangspunkt für Innovation und Entwicklung der FIRELINER® Schutzkleidung.

Seit 1999 produzieren wir wieder Bekleidung für die Gasindustrie. Anlass war ein Entwicklungsauftrag der SVGW für eine Bekleidung für Arbeiten an gasführenden Leitungen - auf dem technisch neuesten Stand und dabei wirtschaftlich. Das Resultat ist die Ausrüstung vieler Gaswerke der Schweiz durch die Consultiv.

2004 wurde nach 3-jähriger Entwicklungszeit das Patent für den integrierten Feuerwehrgurt nach EN 358 angemeldet. Dieses Produkt verschafft dem Unternehmen einen Marktvorteil. Das Patent vom 02.03.05 ist bis 02.03.2025 gültig und gilt für die Schweiz und Deutschland.

Anfänglich ein Einmann-Betrieb, wuchs die Consultiv AG nach und nach zu einem Kleinunternehmen mit eigener Fabrikation in Winterthur. Dies neben einem Konfektionsbetrieb im Kanton Tessin. 2004 beschäftigte das Unternehmen ein knappes Dutzend Mitarbeiter. Heute wird in Polen produziert.

Im Jahr 2005 begann das Thema Schutzbekleidung für die Höhenrettung in Hamburg-Altona. Höhenretter Spezialisten in der Feuerwehrlandschaft. Die mediale Aufmerksamkeit dieses Projektes verhalf uns zu einer breiten Bekanntschaft in ganz Deutschland.

Gleichzeitig gewann Consultiv die Ausschreibung der Berufsfeuerwehr Reutlingen, der jüngsten, innovativsten und 100. Berufsfeuerwehr in Deutschland. Dadurch haben wir den Markt in Baden-Württemberg für uns erschlossen. In der Position eines innovativen Anbieters von technisch hochwertiger Brandschutzbekleidung für die Feuerwehr.

Im Juli 2008 haben wurde ein neues Patent angemeldet. Das Netzfutter für Brandschutzbekleidung. Dieses Patent kann uns eine führende Rolle als Anbieter von Brandschutzbekleidung in Europa verschaffen.

Für den Vertrieb und das Marketing zuständig, wurde im Februar 2019 die FIRELINER® GmbH gegründet. Seit dem Jahr 2020 ist die FIRELINER® GmbH ISO 9001 zertifiziert.

2020 wurde eine überarbeitete Version der Hitzeschutzbekleidung SHARC FIRELINER® auf den Markt gebracht. Diese Version verfügt über neue Funktionen und Eigenschaften.

Geschäftsführung

Wir kümmern uns! – war schon immer das Leitmotiv in unserem Familienunternehmen. Seit über 30 Jahren pflegen wir engen und freundschaftlichen Kontakt mit unseren Kunden. Durch den Austausch mit unseren Kunden können wir auf deren Wünsche und Verbesserungsvorschläge eingehen und Innovationen vorantreiben. So gewährleisten wir mit unserer FIRELINER Schutzkleidung ein Feuerwehrausrüstung, die Schutz, Bewegungsfreiheit und Komfort im Einsatz garantiert, damit ihre Kameraden und Kameradinnen sich voll und ganz auf ihren Einsatz konzentrieren können.

Wir kümmern uns, bedeutet für uns von Anfang an mit Ihnen zusammen die bedarfsgerechte, individuelle Ausrüstung zu finden und Sie über die Lebensdauer der Schutzkleidung zu begleiten.

Wir freuen uns Sie bald in der FIRELINER® Familie aufnehmen zu dürfen.

Unsere Werte

Wir kümmern uns

Da unsere Kunden am besten wissen, worin die Ansprüche an Schutzbekleidung bestehen, pflegen wir in der Entwicklung einen engen Kontakt mit ihnen. Darüber hinaus erhalten FIRELINER® Kunden eine unabhängige Beratung, die Unterstützung bei der Größenaufnahme, der Einführung eines Pflege- und Reinigungskonzepts und der vorgeschriebenen Inspektion der Bekleidung. FIRELINER® wurde mit der ISO 9001 zertifiziert, die Anforderungen an ein wirksames Qualitätsmanagement definiert.

Immer innovativ

Die Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist eines der Fundamente unseres Unternehmens. Daraus resultieren innovative Produkte wie der Multifunktionsgurt BIG FIRELINER®. Auch im digitalen Bereich bieten wir unseren Kunden verschiedene Angebote. Neben der Digitalen Kleiderkammer FIRELINER® für die Kleiderinspektion bieten wir unseren Kunden unterschiedliche Webschulungen zur Funktionsweise bzw. Pflege unserer Produkte. Für das Jahr 2020/2021 wurde FIRELINER® durch den Stifterverband als „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet.

Nachhaltig und Hochwertig

Unsere Produkte werden ausschließlich innerhalb Europas gefertigt. Kurze Lieferwege innerhalb Europas sparen nicht nur Zeit, sondern auch Emissionen. So können wir kurze Lieferzeiten, faire Bezahlung entlang der Lieferkette und hohe Qualität der Produktion gewährleisten.

Zusammen mehr erreichen

Eine gute Arbeitsatmosphäre ist auch für unsere Kunden spürbar. Neben den ILO-Standards bieten wir deshalb weitere Mehrwerte für unsere Mitarbeiter, wie zum Beispiel flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Homeoffice. So lässt sich eine ausgewogene Work-Life-Balance sicherstellen. Nicht nur die Partizipation bei Entscheidungen, sondern auch die gemeinsame Zeit unter Kollegen, erzeugen eine positive Atmosphäre unter allen Mitarbeitern.

Soziale Verantwortung

Verantwortung gegenüber der Gesellschaft

Wir sind uns der Verantwortung der Feuerwehrleute gegenüber der Gesellschaft und im Besonderen ihren Angehörigen bewusst und tragen mit unserer Sicherheitsbekleidung unseren Teil bei. Darüber hinaus wollen wir unsere privilegierte Position in Deutschland nutzen, um dort zu helfen wo es nötig ist. Deshalb unterstützen wir 3 Kinder in Georgien und Bangladesch im Rahmen einer Patenschaft in Zusammenarbeit mit World Vision.

World Vision: „Ihre Unterstützung mit einer Patenschaft verändert die Lebensumstände von Kindern, Familien und Dorfgemeinschaften. So begleiten Sie Kinder auf dem Weg in eine bessere Zukunft.“

Malbücher können Leben retten

Wie reagiert man, wenn es brennt? Die kindgerechte Beantwortung dieser Frage haben sich der Kreisfeuerwehrverband Rems-Murr e.V. und der K&L Verlag zum Ziel gesetzt und ein leichtverständliches Mal- und Arbeitsbuch für Mädchen und Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter herausgegeben. Wir finden: Das ist eine gute Sache!

Feuerwehr als Sportart

Wir unterstützen verschiedene Feuerwehrsportler mit unseren neuesten Produkten. Ein weiterer Beweis für die Praxistauglichkeit unserer Produkte.

Bevor's losgeht:

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Für Ihre optimale Online-Erfahrung verwenden wir Cookies auf unserer Website. Bitte teilen Sie uns daher mit, welche Ihrer persönlichen Daten wir erfassen und verwenden dürfen.

Erfahren Sie hier mehr.

Individuelle Einstellungen

Die folgenden Kategorien beschreiben die Art von Daten, die wir bei Ihrer Nutzung dieser Webseite erfassen. Durch die Auswahl der jeweiligen Einstellungen helfen Sie uns dabei, Ihnen eine individuell angepasste Online-Erfahrung zu bieten. Weitere Informationen rund um die Nutzung Ihrer persönlichen Daten und die von uns genutzten Services finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem Besuch dieser Webseite bestätigen Sie das Mindestalter von 13 Jahren. Ihre Privatsphäre-Einstellungen können Sie jederzeit über den Link „Datenschutzerklärung” im Footer aufrufen und ändern.

Notwendige Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte notwendige Cookies um Einstellungen (z.B. das Akzeptieren dieses Hinweises) auf Ihrem Computer lokal zwischen zu speichern. Diese helfen dabei, die Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Die Speicherdauer dieser Cookies beträgt 30 Tage.

Auch wenn Sie die "Notwendigen Cookies" deaktivieren, bedeutet dies, dass trotzdem temporäre Cookies während Ihrer Sitzung gespeichert werden, welche jedoch automatisch beim Schließen des Browsers gelöscht werden.

Unbedingt erforderliche Cookies

Namen der Cookies accept_cookies

Anbieter der Cookies Fireliner® GmbH

Zweck der Cookies Ermöglicht es uns Ihre vorherigen Cookie-Einwilligung zu prüfen.

Ablaufdatum der Cookies Nach Schließen der Session bzw. 30 Tagen.

Typ der Cookies HTTPS

Namen der Cookies connection_google_maps

Anbieter der Cookies Fireliner® GmbH

Zweck der Cookies Unsere Website kann auch Inhalte von anderen Anbietern enthalten, die möglicherweise eigene Cookies nutzen. Anhand der aufgelisteten Cookies ist es uns möglich Ihre Zustimmung zu zustimmungspflichtigen Cookies einzelnen Drittanbietern zwischenzuspeichern.

Ablaufdatum der Cookies Nach Schließen der Session bzw. 30 Tagen.

Typ der Cookies HTTPS

Namen der Cookies PHPSESSID

Anbieter der Cookies Fireliner® GmbH

Zweck der Cookies Die sogenannte Session ID. ist ein zufällig ausgewählter Schlüssel des CMS Systems, der die Sessiondaten auf dem Server eindeutig identifiziert. Dieser Schlüssel kann z.B. über Cookies oder als Bestandteil der URL an ein Folgescript übergeben werden, damit dieses die Sessiondaten auf dem Server wiederfinden kann.

Ablaufdatum der Cookies Nach Schließen der Session.

Typ der Cookies HTTPS

Namen der Cookies oc_sessionPassphrase

Anbieter der Cookies Fireliner® GmbH

Zweck der Cookies Speichert die Session wenn sich ein User im Backend / CMS anmeldet.

Ablaufdatum der Cookies Nach Ablauf der Session wird dieses gelöscht.

Typ der Cookies HTTPS

Namen der Cookies be_user_auth

Anbieter der Cookies Fireliner® GmbH

Zweck der Cookies Backend User Identifizierung des CMS Systems

Ablaufdatum der Cookies Nach Ablauf der Session wird dieses gelöscht.

Typ der Cookies HTTPS

DSGVO Hinweise

Namen der Cookies dsgvo_hidden

Anbieter der Cookies Fireliner® GmbH

Zweck der Cookies Diese Webseite ist nach der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) konzipiert. Während des Besuches unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, die Hinweise zur Datenverarbeitung laut Artikel 6 Abs. 1f) vorübergehend auszublenden.

Ablaufdatum der Cookies Nach Schließen der Session bzw. 30 Tagen.

Typ der Cookies HTTPS

Online Dienste

Diese Webseite nutzt Online-Dienste von verschiedenen Anbietern um zusätzliche Funktionlitäten (z.B. die Nutzung eines Routenplaners) zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie die Dienste der Kategorie "Online Dienste" deaktivieren, bedeutet dies, dass ein Teil der Inhalte dieser Webseite für Sie nicht zur Verfügung steht.

Google Maps

Namen der Dienste maps.Google.com

Anbieter der Dienste Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Dienste Google Maps ist ein Online-Kartendienst der Firma Google. Wir nehmen die Dienste von Google Maps in Anspruch um die Standorte unserer Fachhändler innerhalb der Händlersuche auf einer Karte darstellen zu können und Ihnen den Routenplaner zur Verfügung zu stellen.

Art der Dienste Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server der Google LLC in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google LLC können Sie den Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen von Google LLC entnehmen.

Namen der Cookies APISID, SAPISID, HSID, SID, SSID

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Dieser Cookie wird von Google Maps genutzt, um Usereinstellungen und -informationen zu speichern

Ablaufdatum der Cookies Nach 3 Jahren.

Typ der Cookies HTTP / HTTPS

Namen der Cookies SIDCC

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Dieser Cookie ist ein Security Cookie, der Nutzerdaten vor unautorisiertem Zugriff schützt.

Ablaufdatum der Cookies Nach 3 Monaten.

Typ der Cookies HTTP

Namen der Cookies NID

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Das NID-Cookie enthält eine eindeutige ID, über die Google Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen speichert, insbesondere Ihre bevorzugte Sprache (z. B. Deutsch), wie viele Suchergebnisse pro Seite angezeigt werden sollen (z. B. 10 oder 20) und ob der Google SafeSearch-Filter aktiviert sein soll.

Ablaufdatum der Cookies Nach 6 Monaten.

Typ der Cookies HTTPS

Namen der Cookies CONSENT

Anbieter der Cookies Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zweck der Cookies Dieser Cookie speichert, ob Cookies von Google erlaubt werden.

Ablaufdatum der Cookies Nach 20 Jahren.

Typ der Cookies HTTP