Die Ausbildung der Multiplikatoren wie auch für die Sachkundigen am Multifunktionsgurt BIG FIRELINER® hat sich bewährt: über 1000 Ausgebildete haben in den letzten 5 Jahren die rund 100 Schulungen mitgemacht und das dabei erworbene Wissen erfolgreich in Ihrer Feuerwehr umgesetzt.

Um den hohen Standard in der Ausbildung weiterhin zu gewährleisten haben wir unser Ausbilder- und Organisations-Team des BIG FIRELINER® eingeladen. An einem gemeinsamen Schulungswochenende wurden die bisherigen Erfahrungen beurteilt und Verbesserungsmöglichkeiten ausgelotet.

Es zeigte sich, dass die Ausbilder Volker Claußen, Jörg Mezger, Thomas Brendel, Tobias Rebmann und Benjamin Bruder immer wieder mal unterschiedliche Herangehensweisen beüben. Durch die konzentrierte gemeinsame Arbeit konnten solche Unterschiede harmonisiert, die Einheit der Ausbildung erhöht werden.

Das Ausbilder-Team wurde ab diesem Wochenende mit einer für die Organisation verantwortlichen Mitarbeiterin ergänzt, Frau Beata Kurz. Sie wird sowohl die Teilnehmer wie auch die Ausbilder organisatorisch unterstützen.

Diese regelmäßige Schulung unserer Ausbilder ist ein wichtiger Bestandteil des Ausbildungskonzeptes für den Multifunktionsgurt BIG FIRELINER®. Sie trägt dazu bei, dass der höchstmögliche Qualitätsstand in dieser Ausbildungen gehalten wird.